Ausbildung edupool - marketing-easy.ch

Direkt zum Seiteninhalt


Sachbearbeiter/-in Marketing & Verkauf edupool.ch
 
                  




Der Bildungsgang «Sachbearbeiter/-in Marketing & Verkauf edupool.ch» bietet Zugang in die Welt des Marketing und Verkauf. Dieser Lehrgang vermittelt die nötigen Kompetenzen sowie fundierte Grundlagenkenntnisse in den Bereichen Marketing, Produkt- und Preisgestaltung, Verkauf, Marketingkommunikation, Projekt- und Selbstmanagement sowie Präsentationstechnik. Mit diesem Bildungsgang kann zudem die notwendige Basis für eine anschliessende, verkürzte Weiterbildung auf Stufe eidg. Fachausweis für Marketing- und Verkaufsfachleute erworben werden.
Prüfungssystem Grundlagenprüfung Sachbearbeiter/-in mit Marketing- und Verkaufsdiplom edupool.ch

Im Rahmen einer schriftlichen Prüfung ist nachzuweisen, dass die Kandidaten über das notwendige Grundlagenwissen im Bereich Marketing und Verkauf inkl. Projekt- und Selbstmanagement verfügen.
Die Prüfung besteht aus 2 Teilen:

Teil 1:

  • Geschlossene Fragen (Single-Choice, Multiple-Choice, Zuordnungsfragen, Reihenfolgefragen, illustrierte Fragen)
  • Offene Fragen

Es sind keine Hilfsmittel erlaubt.

Teil 2:

Integrierte Fallstudie über alle Fächer mit Ausnahme von Projekt- und Selbstmanagement.

Definierte Hilfsmittel sind erlaubt.

Weitere und ergänzende Informationen erhalten Sie beim Prüfungsträger edupool.ch.
Lernziele der einzelnen Fächer:




  • Die wichtigsten Grundlagen im Marketing verstehen.
  • Marktstrukturen kennen und fallbezogen anwenden.
  • Die einzelnen Punkte der Marketing-Situationsanalyse kennen.
  • Den Aufbau und Inhalt eines Marketingkonzeptes verstehen.
  • Die Marketingmix-Instrumente nach deren Einsatzrichtung beschreiben.
  • Die wichtigsten Grundlagen der Marktforschung verstehen.



 

  • Grundlagen der Kommunikation verstehen und erkennen, wie wichtig der Ansatz der integrierten Kommunikation ist.
  • Einordnen der Kommunikation innerhalb der Unternehmung
  • Kommunikationspolitik und Aufgaben der Kommunikation
  • Übersicht der Kommunikationsinstrumente und Abgrenzungen
  • Corporate Identity (CI) Lernschritte
  • Wirkungsweise von einzelnen Kommunikationsinstrumenten einordnen
  • Beurteilen von einfachen Kommunikationsmittel
  • Erkennen und Beschreiben der Phasen der Kommunikationsentwicklung
  • Kommunikationsmix im Rahmen des Marketing-Mix
  • Entwicklungsphasen der Kommunikationspolitik


 

A) Kostenrechnung und Kalkulation

 
  • Aufgaben und den Zweck des Rechnungswesens kennen
  • Aufbau und die Elemente eines Kostenrechnungssystems kennen
  • Verschiedene Kalkulationsmethoden anwenden können
  • Deckungsbeiträge berechnen und interpretieren können
  • Break-even berechnen können

 
B) Produkt- und Preisgestaltung

 
  • Anforderungen an die Qualität von Produkten und ergänzenden Dienstleistungen kennen
  • Kriterien zur Überprüfung der Qualität erläutern
  • Bestandteile des Produktemix beschreiben und fallspezifisch anwenden können
  • Funktionen und Anforderungen der Verpackung definieren können
  • Wichtigsten Begriffe im Zusammenhang mit der Sortiments- und Markenpolitik kennen, umschreiben und unterscheiden können
  • Sich der Bedeutung von ergänzenden Kunden- und Serviceleistungen bewusst sein und diese fallspezifisch beschreiben können
  • Instrumente des Preismix sowie die Modelle zur Preisbestimmung nennen und erklären können



  

  • Anforderungen an den Persönlichen Verkauf, Offertwesen und Merchandising definieren können
  • Elemente der Verkaufsplanung kennen und anwenden können
  • Kriterien der Verkaufspsychologie, Verkaufsgespräch und -verhandeln erläutern
  • Die verschiedenen Verkaufsformen definieren können
  • Verkaufstechnik, Fragetechnik und Einwandbehandlung kennen und umschreiben können
  • Kriterien des Messe- und Austellungswesens erläutern
  • Elemente der Distribution, direkter und indirekter Vertrieb nennen und erklären können



 

A) Projektmanagement

  • Die wichtigsten Grundbegriffe des Projektmanagements verstehen
  • Vorgehensmethodik und Ziele im Projektmanagement definieren können
  • Kriterien des Stakeholdermanagement erläutern
  • Führungsgrundsätze wie MbO definieren und erläutern können

B) Kommunikation und Präsentationstechnik

  • Kompetenzen in der Kommunikation erklären können
  • Kommunikationstechniken umsetzen können
  • Elemente des Präsentierens kennen und anwenden können
  • Kriterien der Rhetorik und Persönlichkeit interpretieren und anwenden können

C) Selbstmanagement und Methodenkompetenz

  • Elemente des Lebenszieles und -planes erläutern können
  • Kriterien der Zeitplanung kennen und realisieren
  • In der Lage sein Prioritäten zu setzen
  • Elemente der Kontrolle kennen und anwenden können



Zurück zum Seiteninhalt